VDI lädt Experten ein, an „VDI 2841 Blatt 3“ mitzuwirken

Düsseldorf// Herr Peter Feuchter, Vorsitzender des VDI-Fachausschusses 104 „CVD Diamantwerkzeuge“, lädt Fachleute und Experten aus der Branche der CVD-Diamantwerkzeughersteller, Diamantbeschichter und Anwender ein, an der Erstellung der Richtlinie „VDI 2841 Blatt 3“ mitzuwirken.

Das Ziel der Richtlinie „VDI 2841 CVD-Diamant-Werkzeuge“ ist es, den Dialog zwischen Diamantbeschichtern, Werkzeugherstellern und Anwendern zu verbessern. In den beiden bereits veröffentlichten Blättern „VDI 2841 Blatt 1: CVD-Diamant-Werkzeuge-Systematik, Herstellung und Charakterisierung" (2012) und „VDI 2841 Blatt 2: CVD-Diamant-Werkzeuge – Anwendungsfelder" (2015) wurde der Technikstand von CVD-Diamantschichten bezüglich Charakterisierung, Herstellung und Anwendung als Werkzeugbeschichtung erarbeitet und dargestellt. Basierend darauf soll nun in Blatt 3 der Fokus auf den Einsatz in der zerspanenden und fertigenden Industrie gelegt werden. Dabei werden folgende Kernthemen behandelt:

Artikelnummer:

063-088