Neu und leistungsstark: die Trochoidfräser von HAM

Schwendi-Hörenhausen// Die HAM Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH zeigt auf der EMO in Hannover einen Ausschnitt ihres umfangreichen Portfolios an wirtschaftlichen Präzisionswerkzeugen. Highlights in Halle 4 auf Stand B38 sind die neuen leistungsstarken Trochoidfräser mit Schneidlängen 3xD und 4xD. Anwender können damit Werkstücke noch schneller, hochwertiger und prozesssicherer zerspanen.

Produktionsvorteil und Standzeiterhöhung um 1.000 Prozent durch geniale Lösungen

Albstadt-Onstmettingen// Seit vielen Jahren verbindet die Firmen Mesa Parts und Johs. Boss eine erfolgreiche Partnerschaft. 2007 erprobte Mesa Parts den neu entwickelten JBO Glockengewindefräser, mit dem die Standzeiten um 100 Prozent erhöht wurden. Mit einer kleinen Schneide als Weiterentwicklung wurde die Standzeit 2016 erneut erhöht - auf satte 1.000 Prozent.

Werkzeuge und Messtechnik unverzichtbar für Industrie 4.0

Frankfurt am Main/Hannover// Industrie 4.0 kristallisiert sich mehr und mehr als entscheidender Faktor im Wettlauf um Spitzentechnologie und Marktanteile der Zukunft heraus. Und die Zeit drängt für den deutschen Maschinen- und Anlagebau. Auf der einen Seite der Welt stehen die USA mit ihrer ausgeprägten Softwarekompetenz und nicht zuletzt ihrem digitalen Entrepreneurship, wenn es um neue Geschäftsmodelle geht. Auf der anderen Seite steckt China mit den Programmen „Made in China 2025“ und „Internet Plus“ erhebliche Ressourcen in die digitale Transformation. Trotz der guten Startposition, die sich deutsche Unternehmen erarbeitet haben, können sie sich also auf keinen Fall auf ihren Erfolgen ausruhen.

Management-Buy-Out der Abraxos Holding AG

Andelfingen CH// Im Rahmen eines Management Buy-Outs übernimmt das Management der Meister-Gruppe unter der Leitung des CEO Dr.-Ing. Peter Beyer, CSO Alfred Zenczak und CFO Yves Surbeck zusammen mit der Rieker Investment AG, CH, eine Mehrheit der Aktien der Abraxos Holding AG. Der bisherige Alleineigner und Verwaltungsratspräsident, Thomas Meister, bleibt an der Abraxos Gruppe beteiligt und engagiert sich weiterhin als Mitglied des Verwaltungsrates, um Kontinuität zu gewährleisten.

Scharfe Werkzeuge für die Metallzerspanung

Biberach/Riß// Der schwäbische Schärfspezialist Vollmer ist mit von der Partie, wenn sich im September die Welt der Metallbearbeitung auf der EMO in Hannover trifft. Unter dem Motto „Präzision im Dialog“ zeigt das Unternehmen sein Produkt- und Serviceportfolio in Halle 6 am Stand F46.

Erfolg gestalten - So entwickeln Führungskräfte  und Mitarbeiter gemeinsam die  Unternehmenskultur

Erfolg gestalten - So entwickeln Führungskräfte und Mitarbeiter gemeinsam die Unternehmenskultur

Gemeinsam ist nachhaltig: Richard Glahn zeigt in seinem neuen Buch, wie Führungskräfte und Mitarbeiter zusammen eine Unternehmenskultur entwickeln, die sich für die Beteiligten nicht nur gut anfühlt, sondern die das Unternehmen auch spürbar nach vorne bringt.

Ein Fenster zur Produktion von Morgen

Ein Fenster zur Produktion von Morgen

EMO Hannover 2017 schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis

Frankfurt am Main, 23. Mai 2017. – Die EMO Hannover 2017 geht neue Wege, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu verstärken.

GrindTec 2018  -  Neuer Ausstellerrekord in Sicht

GrindTec 2018 - Neuer Ausstellerrekord in Sicht

Igenhausen // Die Haimer Gruppe, Igenhausen, hat sich mit dem Zukauf der Microset GmbH zu einem Systemanbieter rund um das Werkzeugmanagement entwickelt. Die Microset-Werkzeugvoreinstellgeräte erfüllen den gewohnt hohen Haimer-Qualitätsanspruch und decken die Bedürfnisse nahezu aller Zerspaner ab.

Feierliche Einweihung der Produktionsstätten- Erweiterung bei Walter Maschinenbau GmbH

Feierliche Einweihung der Produktionsstätten- Erweiterung bei Walter Maschinenbau GmbH

Igenhausen // Die Haimer Gruppe, Igenhausen, hat sich mit dem Zukauf der Microset GmbH zu einem Systemanbieter rund um das Werkzeugmanagement entwickelt. Die Microset-Werkzeugvoreinstellgeräte erfüllen den gewohnt hohen Haimer-Qualitätsanspruch und decken die Bedürfnisse nahezu aller Zerspaner ab.

Langjährige Expertise zum Thema Schleifen –  Elb-Schliff und aba Grinding

Langjährige Expertise zum Thema Schleifen – Elb-Schliff und aba Grinding

Igenhausen // Die Haimer Gruppe, Igenhausen, hat sich mit dem Zukauf der Microset GmbH zu einem Systemanbieter rund um das Werkzeugmanagement entwickelt. Die Microset-Werkzeugvoreinstellgeräte erfüllen den gewohnt hohen Haimer-Qualitätsanspruch und decken die Bedürfnisse nahezu aller Zerspaner ab.

Drei neue Services sorgen für hohe  Maschinenverfügbarkeit

Drei neue Services sorgen für hohe Maschinenverfügbarkeit

Biberach/Riß // Die Vollmer Werke aus Biberach erweitern ihre bestehenden Dienstleistungen um drei neue Services. Dazu gehören: eine Servicestelle in Cloppenburg für Kunden aus Mittel- und Norddeutschland, Dänemark und Schweden, gestaffelte Serviceverträge sowie ein neues Servicemobil mit integriertem Ersatzteilelager.

Werkzeugmanagement in höchster Qualität

Werkzeugmanagement in höchster Qualität

Igenhausen // Die Haimer Gruppe, Igenhausen, hat sich mit dem Zukauf der Microset GmbH zu einem Systemanbieter rund um das Werkzeugmanagement entwickelt. Die Microset-Werkzeugvoreinstellgeräte erfüllen den gewohnt hohen Haimer-Qualitätsanspruch und decken die Bedürfnisse nahezu aller Zerspaner ab.

Innovationsforum für Zerspanungstechnologie

Innovationsforum für Zerspanungstechnologie

Tuttlingen // Innovative Themen und Ideen, neue Impulse und Neuigkeiten der Zerspanungstechnologie werden alle zwei Jahre in Tuttlingen beim Innovationsforum Zerspanungstechnologie vorgestellt. Beim 1. Innovationsforum für Zerspanungstechnologie in 2015 konnten mehr als 200 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über die neuesten Entwicklungen in der Zerspanung diskutieren.

Predictive Maintenance – Präziser als das Orakel von Delphi

Predictive Maintenance – Präziser als das Orakel von Delphi

Frankfurt am Main// In der Antike fielen die Zukunftsvisionen des Orakels von Delphi oft rätselhaft und unverständlich aus. Wesentlich klarer und präziser blicken dagegen die Produktionswissenschaftler des IPK mit Hilfe von Predictive Maintenance in die Zukunft von Werkzeugmaschinen:

Dr. Dieter Kress wird 75

Dr. Dieter Kress wird 75

Der Geschäftsführende Gesellschafter der MAPAL Dr. Kress KG, Dr. Dieter Kress, wird am 18. Mai 75 Jahre alt. Vor 48 Jahren ist er in die Firma eingetreten. MAPAL entwickelte sich in dieser Zeit vom kleinen, regionalen Hersteller von Gewindebohrern zur internationalen Gruppe und ist heute einer der führenden Hersteller von Präzisionswerkzeugen für die Bearbeitung von kubischen Bauteilen.